Die 3mach GmbH


ein Unternehmen mit
Kompetenzen in den
Bereichen Technik,
Diagnostik und Medizin.




3mach-Produktgeschichte


Die 3mach Produktgeschichte steht im Zeichen innovativer und wirtschaftlicher Hygienetechnik und Hygienediagnostik, aber auch für mobile, modulare und moderne Produktentwicklungen.



2003
3mach wurde in Rangendingen als ein Hygienetechnik-Unternehmen in Deutschland gegründet.

2004
Die erste innovative 3mach-Entwicklung war eine funktionale Stufenschraube als Halterungselement und eine modulare dreh- und feststellbare Spülleiste für die Durchspülung von empfindlichen Hohlrauminstrumenten. Die Firma 3mach GmbH führte als erstes Hygieneunternehmen Spülzubehör auf Basis modular entwickelter Komponenten nach einem Baukastensystem ein.

2005 - 2007
Es folgte die Markteinführung innovativer Siebkörbe mit Funktionselementen für Silikon-Noppenstreifen. 2006 vergrößerte sich die Produktpalette um ein modulares Instrumenten-Gestellsystem nach dem Baukastenprinzip. Es folgten weitere Spülleisten- und Silikonhalterungsprodukte.

2008 - 2010
Anfang 2008 wurden Spülzylinder mit einer einstellbaren Filtertechnologie entwickelt und in den Markt eingeführt. In dieser Zeit erfolgte auch der Auf- und Ausbau eines Adapterprogramms nach dem Baukastenprinzip sowie die Entwicklung weiterer Spülmodule für Hohlrauminstrumente. Anfang 2009 wurden neuartige Abdeckgestelle entwickelt, die mehr als vergleichbare Produkte können.

2011 - 2012
3mach führte als erstes Unternehmen weltweit selbstverschließbare Adapter für Instrumente und Steckmodule ein. Das Siebkorbprogramm wurde um ein umfangreiches Multisystem-Korbprogramm ergänzt. Es folgten weitere Produktentwicklungen im Bereich der Hygienediagnostik und Neuentwicklungen zum Anschluss von Hohlrauminstrumenten.




Unternehmen
Geschäftsbereiche
Unser Anspruch
3mach Innovationen


Hygienetechnik
Hygienediagnostik
Dienstleistung


3mach News
3mach Termine
Veröffentlichungen


Support
Linkbereich
Blogs

© 2009 3mach GmbH | Impressum | Disclaimer | AGBs | Kontakt